Back to All Events

Souverän in den Flow – Bodydialog meets Improtheater 

Souverän in den Flow  Bodydialog meets Improtheater

Wie können wir vom Stresszustand in unseren eigenen Flow kommen?
Wie hängen alte Emotionen in den Faszien, Stress und Gesundheit zusammen?
Was kann ich praktisch tun um gelassener & souveräner Herausforderungen zu begegnen?


In diesem praxisorientierten Workshop geben wir Dir Übungen an die Hand um sich aktiv zu entspannen - alleine und im Team. Wir erleben verbindende (Selbst)Kontakt- und Improtheaterübungen miteinander und kommen in eine Haltung von Flow, Heiterkeit und Gelassenheit. Und wir bringen weitere Persönlichkeitsanteile von Dir zum Strahlen. Lass Dich von dir selbst überraschen.

 

Was Teilnehmer sagen

 

 

 

Du lernst:

- dich noch besser zu entspannen & gleichzeitig kraftvoll zu bleiben
- intuitiver und authentischer zu agieren und zu reagieren
- deinem Körper zu lauschen und mit ihm zu kooperieren
- unterschiedliche Persönlichkeitsanteile zu nutzen für bessere Führung
- wunderbare Übungen für Flow, Leichtigkeit und Lachen

 

Kosten: 140 Euro, 1. Early bird bis 05.2.18  90 €, 2.Early bird bis zum 5.4.18: 110 €
Wann: 05.05.2018, 10 bis 17h
Ort: Berlin
Anmeldung: Hier

TrainerInnen:

Kerstin Halt
“Bewegung ist Leben und durch Bewegung wachsen wir. Sich bewegen heißt lebendig sein, leben heißt beweglich zu sein.“

Kerstin ist eine erfahrene Körpertrainerin und Körpercoach. Ihr Fokus liegt darauf den ganz eigenen Ausdruck wiederzufinden. Der Ausdruck indem wir uns lebendig und kraftvoll fühlen. Sie befasst sich in ihrer Arbeit stets damit, wie unsere Emotionen und unsere Gedanken auf unsere Haltung und unser Leben wirken. Sie lebt und arbeitet in der Schweiz und in Deutschland. www.bodydialog.de

Andreas Mueller
“Improvisation bedeutet für mich Spielräume der Veränderung zu schaffen sowie das Erleben von Präsenz, Miteinander und Kreativität – auf der Bühne wie im Business.”

Andreas ist Trainer & Coach für Innovation, Inspiration & Improvisation. Er hilft Firmen und Organisationen agiler, kreativer und präsenter zu werden. Er coacht auch Einzelpersonen und ist seit 2008 in einer Beziehung mit der Improvisation. Von Berlin bis Stockholm ist er mit seiner Improgruppe unterwegs. Weiterhin konzipiert und moderiert Andreas eigene Eventformate und ist Teacher an der HPI School of Design Thinking.
www.hellopresence.com