Back to All Events

Improvisation meets Facilitation

facilitation improvisation andreas mueller .png

Improvisation meets Facilitation

Wie kann ich mit Hilfe der Improvisation noch prozessorientierter und präsenter in meiner Begleitung sein?

Improvisationstheater ist nicht nur kollaborative Kunst, sondern eine Haltung zum Leben. Sie bewirkt nicht nur, mit unseren eigenen (und anderen) Unperfektheiten besser zurecht zu kommen, sondern auch die Kräftigung von Entscheidungsfähigkeit, Mut, Kreativität und das bessere Annehmen von unbekannten (Seminar-) Situationen. Mit praktischen, anwendbaren Spielformaten bekommst du einen Einblick in die Welt der Improvisation.

Prozessorientiert und Präsent-sein heißt für mich wirklich nahe an den Bedürfnissen meiner Teilnehmer*innen dran zu sein, konstante Feedbackschleifen zu fahren, um stetig immer besser die Frage beantworten zu können:

Was brauchen meine Teilnehmer wirklich, um zu einem guten Ergebnis zu kommen?

Ich werde euch inspirieren und wir als Gruppe werden uns wechselseitig austauschen sowie konkrete Improübungen kennenlernen, die dich und deine Teilnehmer*innen entspannen und lockern sowie für Offenheit, Lachen und gelebte, positive Fehlerkultur sorgen. Gerne kannst du dein konkretes Problem / die Stelle an der immer wieder „etwas hakt“, mitbringen. 

Andreas Mueller ist Trainer & Coach für Improvisation, Inspiration und Innovation und hilft unterschiedlichen Firmen und Organisationen agiler, kreativer und präsenter zu sein.

Der Workshop ist geeignet für Facilitator*innen, Führungskräfte, Lehrer*innen und alle anderen Menschen, die mit Menschen und Gruppen arbeiten.

Kosten: 200 Euro, zzgl. MwSt
Wann: 13.04.2018, 14 bis 19h
Ort: Facilitation Academy, Wilhelmshavener Str. 18, 10551 Berlin
Anmeldung:

Vor- und Nachname *
Vor- und Nachname